Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 


 

Was ist "Philosophische Praxis"?

 

Einzel- und Gruppenberatung

Philosophische Praxis versteht sich als geisteswissenschaftlich fundiertes Beratungsangebot und als Alternative zur herkömmlichen Psychotherapie. Im Zentrum meiner persönlichen Beratungspraxis stehen das Gespräch und der menschliche Umgang. 

Als Philosophischer Praktiker helfe ich Ihnen dabei, sichselbst besser zu verstehen und aus diesem erweiterten Selbstbewußtsein heraus geistige und seelische Entwicklungen anzustoßen. Zwei Dinge werden Sie dabei in meiner Beratungspraxis nichterleben: Die stupende Anwendung von Buchzitaten und akademische Wissenshuberei. Zwei andere Dinge können Sie dagegen unbedingt erwarten: Meine volle, ungeteilte Aufmerksamkeit und ein philosophisch geschultes Problem- und Personverständnis. 

Zur Abgrenzung der Lebensberatung in der Philosophischen Praxis von esoterischen oder spirituellen Angeboten verweise ich auf meinen Text "Drei Vorurteile gegen Philosophie".

Weiterbildung und Erwachsenenbildungsarbeit

Als Weiterbildungsangebot oder Erwachsenenbildungsarbeit gibt sich die Philosophische Praxis in vielen gesellschaftlichen Bereichen kompetent und interessiert. Zu politischen Fragen kann sie ebenso Sinnvolles beitragen wie zu solchen der Human- und Sozialwissenschaften, der Wirtschaft, der Künste und Kulturen, der Religionen, des Zeitgeistes und der Mode, zu geschichtlichen Themen und zur Tradition.

Philosophische Praxis klärt kritisch über Probleme auf und sensibilisiert gegen Herrschaft und Unfreiheit, Manipulationen, Polarisierungen, Dogmen, Ideologien und repressive Glaubens- und Denkmuster. Argumente des Für und Wider werden in der Philosophischen Praxis weniger in Beschlag genommen als sorgsam erwogen und voneinander abgegrenzt; wobei sie auf logische oder vernünftige Einsichtigkeit, Nachvollziehbarkeit und Verhandelbarkeit der Argumente und Meinungen achtet.

Darüber hinaus leistet Philosophische Praxis Verständnis- und Entwicklungsarbeit im zwischenmenschlichen Bereich: Ethische und moralische Fragen zu Werten, Tugenden und Haltungen werden ebenso behandelt wie solche der Sprache, der Kommunikation, der Sozialisierung und des Zusammenlebens von Menschen. 

Um sich einen Überblick über die möglichen Themen in der Weiterbildungsarbeit der Philosophischen Praxis zu verschaffen, verweise ich auf die Link-Reiter rechts oben auf dieser Seite.